S c h w i m m b a d e n t f e u c h t u n g

Wer heute eine neue Schwimmhalle baut oder Ersatz für sein bisheriges Gerät sucht, kommt um Schwimmbadentfeuchter vom Apparatebau Kunz nicht vorbei. Denn die Technik der einzelnen Anbieter mag weitgehend gleich oder ähnlich sein. Preis und Qualität der Geräte sind es jedoch nicht. Der Preis darf nicht auf Kosten der Qualität gehen; elegantes Design darf keinen Cent kosten.
 
Schwimmhallenentfeuchter von Kunz. Made in Germany

Die Technik der einzelnen Anbieter mag weitgehend gleich oder ähnlich sein. Preis und Qualität sind es jedoch nicht.

Der Preis darf nicht auf Kosten der Qualität gehen; elegantes Design darf keinen Cent kosten. Dies sind Kernsätze, die Sie auch woanders finden könnten. Aber wir tun ein übriges, wir statten z. B. unsere Schwimmbadentfeuchter mit einer speziellen Geräuschdämmung aus. Der Stromverbrauch ist äußerst optimiert. Hinzu kommt der niedrige Preis. Die Summe von allem, also Nutzen, Qualität und Preis ist sehr vorteilhaft bei unseren Geräten. Und darauf können wir Stolz sein.

 

Wir machen Ihnen einen Spezialpreis
 

Vergleichen Sie aber unsere Qualitätsgehäuse aus Aluminium nicht mit anderen Gehäusen aus Stahl oder Kunststoff ! 
Wir setzen in unserer Werkstatt oder bei Ihnen vor Ort auch Schwimmbadentfeuchter anderer Hersteller instand. Darauf sind wir spezialisiert.

Die Technik
 
Kompaktgerät in Truhenausführung. Gehäuseausführung: Aluminium. Gehäusefarbe: RAL 9001 (cremeweiß).
Eingebauter, sehr leise laufender Motorkompressor mit zusätzlicher Geräuschkapselung.
Niedrigster möglicher Energieverbrauch in Bezug zur Entfeuchtungsleistung. Wärmerückgewinnung, keine Energie geht verloren. Wechselstrom (230 V).
Der Hygrostat für die automatische Regelung der Raumfeuchte wird lose mitgeliefert und kann daher an einer beliebigen Stelle der Schwimmhalle angebracht werden.
24 Monate Gewährleistung auf alle Teile.

Unser weiteres Programm

  • Schwimmhallenentfeuchter in Kompaktbauweise
  • Schwimmhallenentfeuchter in Splitbauweise
    (Motorkompressor außerhalb der Schwimmhalle)
  • Luft-Wasser-Wärmepumpen zur Reduzierung der Wasseraufheizkosten